Zahnpflege Kinder

Kinder naschen gerne! Leider ist durch den regelmäßigen Kontakt der Zähne mit Zucker bzw. Fruchtsäure eine Schädigung der Zahnsubstanz und damit die Begünstigung von Karies verbunden.

Die Zähne eines Kindes sollten, um bleibende Schäden an dem Zahn zu verhindern, regelmäßig durch die Eltern, jedoch auch durch einen Zahnarzt / Zahnärztin kontrolliert werden.  Raue Flächen auf den Zähnen oder Verfärbungen können ein Indiz für die Bildung einer Karies seien. Eltern können dies einfach verhindern, indem sie regelmäßig nach dem Zähneputzen die Zähne des Kindes noch einmal darauf kontrollieren, ob beispielsweise noch Zahnbelag erkennbar ist. Werden bei dem vorsichtigen Abtasten mit dem gewaschenen Zeigefinger raue Stellen ertastet, sollte ein Kontrolltermin mit dem Kinderzahnarzt bzw. der Kinderzahnärztin vereinbart werden.

Kontrollieren Sie, ob Ihre Kinder die Zähne auch richtig und mit der richtigen Zahnbürste putzen. Bei kleineren Kindern sollte unbedingt mit einer sehr weichen und entsprechend kleinen Zahnbürste geputzt werden. Das Zähneputzen sollte weiterhin mit einer zum Alter des Kindes passenden Zahnpasta vorgenommen werden, bei kleineren Kindern ist eine geringere Fluoridmenge in der Kinderzahnpasta enthalten. Das Nachputzen der Eltern von kleineren Kindern ist unerlässlich. Das eigentliche Putzen der Zähne erfolgt nicht nur an den Außenflächen sondern auch auf den Kauflächen und den Innenflächen. Oft hält sich, wenn das Kind nicht gründlich putzt, am Zahnfleischrand ein Belag, welcher vom Zahnfleisch zum Zahn hin entfernt wird. Nach dem Putzen der Zähne ist es unbedingt erforderlich den Zahnbürstenkopf sorgfältig mit ausreichend Wasser abzuwaschen und ein vollständiges Abtrocknen des Bürstenkopfes durch entsprechendes Aufstellen der Zahnbürste zu gewährleisten, andernfalls können sich Bakterien bilden.

Die regelmäßige Kontrolle der Zähne von Kindern verlangt ein hohes Maß an Aufmerksamkeit. Ungeachtet dieser regelmäßigen Kontrolle der Zahnhygiene zu Hause  sind mindestens zwei  jährliche Kontrolltermine bei einem Zahnarzt, bei uns durchgeführt durch die Kinderzahnärztin Vanessa Szymanski,  zur Vermeidung von Zahnfleischproblemen oder Karies unerlässlich. Bei der Kontrolluntersuchung werden nicht nur die Zähne auf bereits eingetretene Zahnschäden untersucht auch steht Ihrem Kind zwei mal jährlich eine Reinigung mit anschließender Fluoridierung zum Schutz der Kinderzähne zu.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vanessa Szymanski
Zahnarzt / Zahnärztin in Hanau
Tätigkeitsschwerpunkt Kinder - und Jugendzahnheilkunde