Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung

Wirksamer Schutz vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch
Bakterielle Zahnbeläge können Karies, Parodontitis und Mundgeruch verursachen und können zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Selbst bei sehr guter häuslicher Mundpflege bleibt ein Teil der Zahnoberflächen nicht geputzt, weil sie von Zahnbürste und Zahnseide nicht erreicht werden.

Lesen sie hier, wie sie ihre Zähne und ihr Zahnfleisch ein Leben lang gesund erhalten und Zahnfleischbluten und Mundgeruch vermeiden können!

Zahnbeläge und ihre Folgen
Wer möchte das nicht: selbstsicher und strahlend reden und lachen können, ohne Angst vor Mundgeruch oder störenden Zahnbelägen?
Auch wer seine Zähne regelmäßig und sorgfältig putzt, erreicht nicht alle Zahnoberflächen. Das sind vor allem die Stellen unter dem Zahnfleisch, in manchen Zahnzwischenräumen und die sehr feinen Grübchen auf den Kauflächen.
An diesen bilden sich bakterielle Beläge, die zu Zahnfleischbluten, Parodontits (Zahnbetterkrankung), Karies (Zahnfäule) und Mundgeruch führen können.

Risiko Herzinfarkt und Schlaganfall
Bakterien aus diesen Belägen gelangen in den Körper. Vor allem bei schweren Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) steigt dadurch das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall um ein Mehrfaches.

Weitere Gesundheits-Risiken:
- es besteht ein höheres Risiko für Gelenk-Erkrankungen
- bei Schwangeren erhöht sich das Risiko einer Frühgeburt
- Implantate (künstliche Gelenke, Herzklappenersatz) können infiziert werden.

Übertragung von Bakterien
Ein besonderes Problem stellt die Übertragung von Mundbakterien zwischen Müttern und Kleinkindern dar: eine Mutter, die z.B. den Löffel des Kindes in den Mund nimmt, überträgt ihre Bakterien auf das Kind. Damit kann der Grundstein für spätere Zahnerkrankungen des Kindes gelegt sein.

Raucher- und Teebelege
Neben den gefährlichen bakteriellen Belegen gibt es noch solche, die durch Rauchen oder Tee verursacht werden. Wie man auch diese hartnäckigen und optisch störenden Belege entfernen kann erfahren Sie jetzt:

Wie läuft eine PZR / Professionelle Zahnreinigung ab?

Die PZR ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten mit dem Ziel, alle krankmachenden oder kosmetisch störenden Beläge auf der Zahnoberfläche zu entfernen. Am Anfang der PZR steht zunächst eine gründliche Untersuchung der Mundhöhle durch den Zahnarzt. Dabei werden insbesondere die Mundhygienesituation und der Zustand des Gebisses sowie des Zahnhalteapparates erfasst.
Bei der professionellen Zahnreinigung (PZR ) werden Bereiche im Mund gereinigt, welche die Zahnbürste nicht erreichen kann. Selbst bei einer sehr gründlichen Zahnpflege mit einer elektrischen Zahnbürste gelingt es vielen Menschen nicht, alle Ecken, Nischen und Zwischenräume im Mund zu erreichen. Bereits nach kurzer Zeit bildet sich trotz Zahnpflege ein Biofilm bestehend aus einer Vielzahl von Bakterien, welcher den Zahn und das Zahnfleisch angreift. Die professionelle Zahnreinigung (PZR) beinhaltet die gründliche Reinigung der Zähne, das Entfernen von Zahnbelag, Plaque und Verfärbungen mit dem Ziel, gesunde und schöne weiße Zähne zu erhalten bzw. Verfärbungen durch Kaffee, Wein oder Nikotin zu entfernen. Dabei kommen verschiedene Geräte und Instrumente zum Einsatz. Mittels Schallschwingungen, Pulver-Wasser-Spray sowie durch den Einsatz von Handinstrumenten wird eine schonende Belagsentfernung von der Zahn- und der erreichbaren Zahnwurzeloberfläche und der Zahnzwischenräume erreicht. Überstehende Kronen- und Füllungsränder bedürfen ebenso einer Politur. Eine anschließende Politur mit einer fluoridhaltigen Paste entfernt noch vorhandene raue Stellen. Das Ergebnis sind glänzende und glatte Zahnoberflächen, die so auch die Neubildung von Belägen erschweren. Abschließend sorgt das Auftragen von fluoridhaltigen Gelen oder Lacken für einen zusätzlich stärkenden Schutzfilm auf den Zähnen. Die PZR dauert in unserer Zahnarztpraxis in Hanau etwa eine Stunde .

Wer macht die Professionelle Zahnreinigung?

Wie der Name schon sagt, wird die Zahnreinigung von Profis durchgeführt. Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter reinigen Ihre Zähne sehr behutsam und gründlich, beraten Sie bei der Mundpflege und geben Ihnen Tipps zur zahngesunden Ernährung. Durch laufende Fortbildungen sind sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Prophylaxe und Mundgesundheit. Nutzen Sie ihre Erfahrung und Kompetenz für die Gesunderhaltung Ihrer Zähne! Genießen Sie das Gefühl der Frische im Mund, spüren Sie mit der Zunge, wie glatt sich die Zähne anfühlen. Sie können wieder ungestört lachen und reden mit Ihren makellos gereinigten Zähnen.

Wenn Sie Fragen haben sprechen Sie uns gerne an. Sie erreichen uns in unserer Praxis Hanau unter 06181.21472. Gerne können Sie uns auch eine email über unser Kontaktformular zukommen lassen.